Zum Inhalt springen

Strahlenkugel

  • von

Zusammensetzung

  • Strahlenkugel
  • Fernbedienung
  • Gerätekabel

Technische Daten

  • 32 x 32 x 38 cm
  • 4.15 kg
  • 50 W Maximalleistung
  • IP20

Bedienungsanleitung

Die Strahlenkugel wird durch 4 Knöpfe auf der Hinterseite bedient.

  • Menu: für die Durchwahl im Menü.
  • Enter: zum Bestätigen der Einstellung.
  • Up/Down: Rauf und Runter der Zahlenwerte.

Soundmodus

  1. Drücken der Taste “MENU”, bis im Display die Anzeige SOU (Snd0 – Snd7) angezeigt wird.
  2. Drücke „ENTER“ um die Auswahl zu bestätigen.
  3. Anhand der Tasten “UP” und “DOWN” die Nummer des gewünschten Programmes einstellen.
  4. Einstellung mit der Taste “ENTER” bestätigen.
  5. Mikrofonempfindlichkeit für die Musiksteuerung mit dem Regler unter dem Mikrofon (MIC) einstel

Automodus

  1. Drücken der Taste “MENU”, bis im Display die Anzeige AUT (P001 – P007) angezeigt wird.
  2. Drücke „ENTER“ um die Auswahl zu bestätigen.
  3. Anhand der Tasten UP” und “DOWN” die Nummer des gewünschten Programmes einstellen.
  4. Einstellung mit der Taste “ENTER” bestätigen.
  5. Ablaufgeschwindigkeit für den Automatikbetrieb im Menu unter SPEE einstellen
  6. Anhand der Tasten “UP” und “DOWN” die Ablaufgeschwindigkeit des Programms von SP 1 (langsam) bis 9 (schnell) einstellen.
  7. Einstellung mit der Taste “ENTER” bestätigen.

Fernbedienung

  • Um die Steuerung per Fernbedienung zu aktivieren, im Menüpunkt irEn die Einstellung on wählen.
  • Zwischen Fernbedienung und Sensor (Rückseite, IR) muss Sichtverbindung bestehen.
  • Fernbedienung funktioniert nur im Standalone-Betrieb.

Problembehebung

  • Die Strahlenkugel leuchtet nicht?
    • Soundmodus: Die Musik ist zu leise. Musik lauter stellen oder in Automodus wechseln.
    • Automodus: Die Strahlenkugel ist nicht am Strom angeschlossen.

Tipps & Tricks

  • Strahlenkugel von oben herab auf Tanzfläche richten.
  • Bei Soundmodus Strahlenkugel in Nähe von Lautsprechern platzieren.
  • Für verstärkten Effekt und Strahlensichtbarkeit Nebel einsetzen.

Checkliste für korrekte Rückgabe


  • Gerät und Kabel ggf. mit leicht feuchtem Lappen (nicht zu nass!) reinigen.
  • Alle Kabel sammeln und korrekt zusammenrollen.
  • Im mitgegebenen Behälter (Tasche/Kiste) zurückbringen/zurücksenden.

Warnhinweise

  • sicher und standhaft befestigen
  • Nicht dimmbar, darf nicht an einen Dimmer angeschlossen werden!
  • Allgemeine Warnhinweise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert