Bodennebelmaschine

  • von

Zusammensetzung

  • Bodennebelmaschine
  • Fernbedienung
  • 1.25l Nebelfluid

Technische Daten

  • 320 x 260 x 260 mm
  • 7.45 kg
  • 600 Watt Leistung

Bedienungsanleitung

  1. Nebelmaschine eben und ein wenig erhöht (ca. halben Meter) aufstellen.
  2. Ggf. Flüssigkeit in Kanister nachfüllen (DSA Fluid).
  3. Fernbedienung und Netzkabel einstecken. ON/OFF-Schalter einschalten (Rückseite) und Maschine ca. 5min aufheizen lassen.
  4. Vor dem Einsatz das vordere Fach komplett mit Eis auffüllen (ca. 2kg, empfohlen Crushed Ice).
  5. Bedienung manuell:
    • grüner MANUAL-Knopf drücken, um zu nebeln.
    • roter CONTINUOUS-Knopf reindrücken, um Non-Stop-Ausstoss einzustellen (Output kann geregelt werden).
  6. Bedienung Timer:
    • Volumeneinstellung am Output-Regler definieren.
    • Zeit zwischen den Ausstössen am Interval-Regler definieren.
    • Dauer des Nebelausstosses am Duration-Regler definieren.
    • Timerfunktion mit gelbem TIMER-Knopf starten.
  7. Wenn die Maschine über längere Zeit und mehr als einer Füllung Eis zum Einsatz kommt, so muss der Abtropfhahn vorne geöffnet sein und für das Schmelzwasser ein Becken darunter gestellt werden. Das Eis jeweils nach ca. 15min Betrieb wieder nachfüllen.
  8. Wichtig: Das entstandene Schmelzwasser vor dem Verpacken ableeren.

Problembehebung

  • Nebelmaschine funktioniert nicht.
    • Die Nebelmaschine ist aufgeheizt.
    • Nebelfluid ist aufgefüllt.

Tipps & Tricks

  • 1.2l DSA-Fluid ist inklusive und reicht im Normalfall, bei mehr als 2h Gebrauch empfiehlt sich zusätzliche DSA Fluid zu bestellen.
  • Die Bodennebelmaschine bereits im Vorfeld am Eventort testen. Je nach Luftzug die Maschine umplatzieren.

Checkliste für korrekte Rückgabe

  • Gerät und Kabel ggf. mit leicht feuchtem Lappen (nicht zu nass!) reinigen.
  • alle Kabel sammeln und korrekt zusammenrollen.
  • im mitgegebenen Behälter (Tasche/Kiste) zurückbringen/zurücksenden.

Warnhinweise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.